Letztes Feedback

Meta





 

Blogstart & 1. Eintrag

Ab heute werd ich versuchen regelmässig und soweit es mir gelingt auch zeitnah von der Weltmeisterschaft im Segelkunstflug in Zbraslavice/Tschechien (ca. 70km südöstlich von Prag) zu berichten. Kurz ein Rückblick auf die vergangenen drei Tage.

Für mich war Samstag Anreise. Als ich gegen 19 Uhr am Flugplatz angekommen bin, war schon Eugen, Giesbert, Dirk und Andreas da. Wie jedes Jahr haben wir unser Camp am Flugplatz, nach einem kurzen Abendessen und ein paar Bier haben wir den Tag relativ früh ausklingen lassen und sind ins Bett.

Sonntag früh gabs ein kurzes Briefing durch Jan Machula (den Wettbewersleiter) dann haben wir mit dem freien Training begonnen. Gerüchten zufolge sollen über 80 Piloten gemeldet sein, das wäre soweit ich informiert bin Rekord! Wie erwartet sind die Tschechen geübt einen solchen Event auszurichten und wickeln den Flugbetrieb entspannt und professionell ab. Geschleppt wird mit zwei Cmelak´s (leider die schwache Version ohne Turbine), einer Maule und zwei Zlin 226. Der Platz selbst ist sehr grosszügig und erlaubt parallele Starts und Landungen. Er ist knochentrocken, entsprechend hart und die paar Wellen und Unebenheiten sorgen deswegen schon für den einen oder anderen Hüpfer oder Schlag, aber alles noch in vertretbaren Limits. Die paar Regentropfen tagsüber haben nicht weiter gestört und am Ende standen 101 Trainingsstarts in der Liste.

Heute früh das selbe in grün. Da mittlerweile wohl die allermeisten Teilnehmer angereist sind und in die Luft wollen, entstehen doch grössere Wartezeiten. Gut für uns ist, dass wir (dekadent wie wir Deutschen nunmal sind) für fast jeden Piloten ein eigenes Flugzeug haben, während sich so gut wie alle anderen ein oder maximal zwei Flugzeuge teilen müssen... ;-)

Morgen (Dienstag) ist nocheinmal Training und für den Abend dann das Eröffnungsbriefing angesetzt.  Was, wo, wie wissen wir noch nicht, es läuft aber wie gesagt alles sehr relaxt und in einer freundlichen und entspannten Atmospähre.

Die Box bereitet uns noch ein paar Problemchen. Zum einen fehlt eine Ecke noch komplett, die gegenüberliegende ist verdreht, das grösste Problem ist allerdings die etwas spährliche Markierung der centerline. Diese verläuft mitten durchs Camp und die Hallen, was dafür sorgt dass sie nicht immer so eindeutig zu sehen ist. Aber auch damit werden wir irgendwie fertig werden und schliesslich hat jeder das gleiche Problem.

Die Vorhersage für die nächsten Tage ist gut, es wird aber wohl jeden Tag etwas heisser werden. Wenn ich eines nicht mag ist es Hitze, aber ich will nicht jammern und lieber schwitzen als bei nicht fliegbarem Wetter am Boden herumzusitzen und die Zeit totzuschlagen (ich sage nur Finnland oder Polen).

Soweit für heute, hier noch ein paar Bildchen aus den ersten Tagen. (ich musst leider einen neuen Blogbetreiber auswählen, der alte schaltet seinen Dienst ende des Jahres ab. Entschuldigt deshalb wewnn das ein oder andere Bild etwas ausser Form geraten ist, aber ihr könnte es Euch mit einem rechtsklick und dann "Bild anzeigen" in Originalgrösse ansehn)

 image

imageimage

 image

3.8.15 18:13

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dideldum (3.8.15 19:28)
Hey Maxu (und alle anderen),

wünsche euch nochmals viel Spaß, maximalen Erfolg, gutes Wetter und einen lustigen und unfallfreien Wettbewerb. Ich freue mich schon sehr auf jede Art von Berichterstattung...!

ROCKT DAS HAUS

Grüßle aus dem Rheinland - Euer Dideldum ;-)


Sarah Reismann (3.8.15 21:04)
Hallo Maxu, hallo Team Deutschland! Euch allen viel Glück und allzeit happy landings! Macht uns keine Schande! Ganz viel Spaß und Maxu überleg dir das nochmal..... Liebe Grüße aus dem Münsterland

Stefan und Sarah


Jens (4.8.15 09:18)
Hi Maxu und das deutsche Team,
viel Spaß und natürlich auch Erfolg bei der WM. Ihr fliegt ja keinen auffälligen Laubfrosch, somit werdet ihr bestimmt durch gute Leistung auffallen.
Ich freue mich schon auf eure Berichte und Bilder.

Fliegergruß aus Hessen
Jens

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen