Letztes Feedback

Meta





 

Nachtrag 11.8. & update 12.8.

Am 11.8. starteten unsere ADV Jungs zur Free Unknown. Zum Nachmittag hin wurde es zunehmend labil und es zogen einige Gewitterzellen auf uns zu. Nach Nr. 41 der ADV startete aus unerfindlichen Gründen kein neuer Schleppzug mehr und niemand wusste weshalb. Da das Wetter weiter zweifelhaft war, wurde ein Startbeginn der UNL immer unwahrscheinlicher und irgendwann zogen die verbliebenen ADV Piloten ihre Flugzeuge dann Richtung Halle und der Tag war gelaufen.

Am Abend habe ich eine kleine "Ausstandsfeier" gegeben und offiziell meinen Ausstieg aus dem Wettbewerbs-Segelkunstflug verkündet. Dazu hab ich alle Piloten und Offizellen zu einem kleinen Buffet und ein paar Bier eingeladen. Wir hatten einen schönen Abend und der ein oder andere hat sich ein Tränchen verdrückt. Mir ist der Schritt wirklich nicht leicht gefallen, aber wenn nicht jetzt, wann dann... Nach 10 Jahren in der Nationalmannschaft, 9 Welt- und Europameisterschaften und einmal World Air Games ist es für mich Zeit etwas neues anzufangen, das "Spielzeug" dazu steht ja schon in Tannheim ;-)

12.8.
Heute durften wir schon wieder um 7 Uhr zum Briefing antreten. Da unser Contest Director aber wohl vergessen hatte den japanischen Punktrichter über die Vorverlegung zu informieren, ging der erste Start (die ADV mussten die Free Unknown noch fertig fliegen) aber trotzdem nicht früher raus. Für die UNL wurde es dann gegen 10 Uhr an der Zeit am Start aufzukreuzen. Das Programm selbst (bzw. die einzelnen Figuren, da in der Free Unknown sich jeder Pilot sein Programm selbst zusammenstellen kann) schien auf den ersten Blick gar nicht mal so sehr anspruchsvoll zu sein. Trotzdem gab es doch recht zahlreiche HZ, einige wegen missglückten Figuren, andere weil sie falsch abgebogen sind. Leider hat es auch Gisbert erwischt, der statt einem Turn ein einwandfreies Männchen geflogen ist. Tobi und Grisu ergings nicht viel besser und auch ihre Turn´s waren für die Tonne. Wolfgang Schieck´s Wertung ist aktuell noch nicht da. Bei Eugen und mir lief es relativ gesehen ganz ok, auch wenn wir beide wegen unsere Rollenkreise kurzfristig umplanen mussten, da wir in der Box nicht da waren, wo wir hätten sein wollen. Eugen hat sich aktuell leider von den Medallienplätzen verabschiedet, aber da erst am Schluss zusammengerechnet wird heisst das noch gar nix! Der Junge kann fliegen, ist gut drauf und recht entspannt! ;-)

Nach uns (der UNL) ging die ADV wieder an den Start, aber kurz nach Durchgangsbeginn haben sie wieder "verweigert" ;-) Bald darauf begann es aus den heranziehenden Gewitterwolken zu tröpfeln und die Flieger kamen in die Halle. Sehr viel mehr als ein paar Tropfen wurden es dann auch nicht.

Heute Abend laden die Franzosen ein, mal sehn ob sich Bier und Wein vertragen... Die ADV muss morgen erstmal noch an die 40 Leute durchbringen, bevor wir mit der UNL wieder antreten dürfen.

Soweit für heute, bitte drückt uns weiter die Daumen, wir können es gebrauchen!
Entschuldigt bitte auch dass ich mit dem updaten der Seite nicht ganz so gut hinterherkomme wie ich mir das vorgestellt habe, aber es war heute wieder brütend heiss und ich verkrieche mich sooft es geht im Schatten und bin froh wenn ich mal nichts tun muss, ausser mich an der Wasserflasche festzuhalten. Mit Bildern klappts leider auch nicht wirklich, aber für diejenigen die bei Facebook sind, gibt es ja täglich einen guten Überblick was hier so abläuft!

Grüsse aus Zbraslavice,
Maxu

12.8.15 18:44

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Steffen (12.8.15 20:17)
Maxu, schade, dass Du nicht mehr dabei sein wirst, aber ich hoffe, Du kommst uns mit Deinem kleinen flotten roten Reiseflitzer auf den DMs besuchen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen